Videoblogging für LG auf der IFA 2012

Die Inter­na­tio­na­le Funkau­stel­lung (IFA), eine der größ­ten Publi­kums­mes­sen zum The­ma Unter­hal­tungs­elek­tro­nik, hat Anfang Sep­tem­ber in Ber­lin statt­ge­fun­den. Ich habe dort im Auf­trag von LG Elec­tro­nics Deutsch­land meh­re­re Vide­os pro­du­ziert. Neben einem Auf­takt­film, den ich hier unten ein­ge­baut habe und der den Mes­se­stand von LG in aller Kür­ze vor­stellt, sind meh­re­re Vide­os in sehr kur­zer Zeit ent­stan­den. Dar­in kom­men ein­zel­ne Ver­ant­wort­li­che von LG zu Wort und stell­len die High­lights des Unter­neh­mens auf der IFA per­sön­lich vor.

Die Pro­duk­ti­on der Vide­os ist in einem sol­chen Rah­men mit rela­tiv smar­ter Tech­nik mög­lich und mit ver­tret­ba­rem Auf­wand ver­bun­den. Bei sol­chen Web­vi­de­os zählt vor allem eines: sie müs­sen schnell pro­du­ziert und ver­öf­fent­licht wer­den. Vor­mit­tags gedreht, nach­mit­tags geschnit­ten, abends im Blog. Ein sol­ches Zeit­ras­ter bringt für die inter­es­sier­ten Nut­zer ein hohen Mehr­wert. Das Gefühl, unmit­tel­bar und unge­fil­tert über die Mes­se infor­miert zu wer­den, lässt sich damit erfolg­reich trans­por­tie­ren.

Alle Vide­os, die ich für LG auf der IFA pro­du­ziert habe, befin­den sich in die­ser Play­list im You­Tube-Kanal von LG Deutschand.

Videoblogging für LG auf der IFA 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.